Autor: Melina Liesch

Bis zum nächsten Jahr!

Wir, das Redaktionsteam von ReuterTimes wünschen euch ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr! Nach den Ferien sind wir wieder mit neuen Beiträgen für euch da.  Genießt eure Ferien und bleibt gesund und munter.   Euer Redaktionsteam 

Voll Power-Schultour 

Vor den Herbstferien gab es an unserer Schule „Voll Power-Schultour“ Workshops für die Jahrgänge 7 und 8. Die Klassen haben in eingeteilten Gruppen vier Stunden ihre Programme eingeübt und zum Schluss vorgeführt. Durch diese Workshops wurden die Lebenskompetenzen der Schüler/innen gestärkt. Jugendliche wurden  über die Gesundheitlichen Risiken des Alkoholkonsums informiert und eine kritisch distanzierte Einstellung gegenüber Alkohol wurde gefördert. Das Ziel der Jugendkampagne „Null Alkohol – Voll Power“ ist, den Jugendlichen Alternativen zum Alkoholkonsum zu bieten und die Alkoholabstinenz* zu...

Humanitäre Hilfe

Seit mehreren Jahren brauchen weltweit immer mehr Menschen humanitäre Hilfe. Es gibt viele verschiedene Ursachen dafür, wie zum Beispiel Naturkatastrophen, Kriege oder andere Konflikte und Auseinandersetzungen. Aber was ist humanitäre Hilfe überhaupt und wie kann man den Menschen helfen?

Interview mit Anna Marie Jirjahlke

An der Ernst-Reuter-Schule fand am 19.11.2021 ein Schreibwettbewerb zum Thema des Vorlesetages „Freundschaft und Zusammenhalt“ statt. Die Siegerin Anna Marie Jirjahlke (5f) hat sich sehr über den ersten Platz gefreut und war stolz auf ihre Leistung. In ihrer Geschichte geht es um zwei Freundinnen, die einen schweren Unfall hatten und dadurch gemerkt haben, dass Zusammenhalt sehr wichtig ist. Wir durften sie interviewen.

Müllsammelaktion „Hebs auf“ 

Am Mittwoch, den 09.03.2022, findet ganz im Sinne der „Global Goals“ eine Müllsammelaktion and der KGS-Pattensen statt. Die Aktion wurde vom Jugendparlament, der Schülervertreter/innen und Petra Kniesburges organisiert.

Koalitionsverhandlungen 2021

Die drei Parteien Grüne, SPD und FDP wollen diese Woche einen Koalitionsvertrag vorlegen. Mehrere Listen mit angeblichen Ministeriumsverteilungen und Namen tauchten in letzter Zeit auf. Aber was wollen die einzelnen Parteien überhaupt und was wollen sie in der Regierung erreichen?